Neuer Regent E: la stradas 2-Personen Mobil auf Mercedes Sprinter

Kompakt und komfortabel für zwei
la stradas 2-Personen Mobil auf Mercedes Sprinter

la strada Fahrzeugbau verzichtet auf die Sitzbank im Grundriss des Regent E und schafft damit Platz für längs eingebaute Einzelbetten. Zwei Personen können in dem neuen Kastenwagen somit komfortabel reisen und schlafen. Mit nur 5,93 Metern Gesamtlänge manövriert der Regent E wendig durch den Straßenverkehr. Seine 3,5 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht werden vom Heckantrieb und 170 oder 190 Pferdestärken agil und souverän angetrieben. Auf Wunsch ist der Regent E auch als Allradvariante verfügbar. Fahr- und Wohnkomfort gehen beim neuen la strada Regent E eine ausgewogene Verbindung ein.

Die längs eingebauten Einzelbetten im Heck zeigen ein große Variabilität. Mit 2 Meter und 1,85 Meter Länge, Einzeltellerfedern von FROLI und hochwertigen Kaltschaummatratzen versprechen sie hohen Schlafkomfort. Mit einem Auszug und weiteren Matratzenelementen lassen sich die Einzelbetten in der oberen Hälfte auch zu einer Liegefläche verbinden. Am Fußende der Betten hat der Kunde die Wahl zwischen zwei Optionen: In Option 1 sind unter dem Fußende weitere Staumöglichkeiten für Kleidung und Utentsilien platziert . In Option 2 entsteht bei Bedarf mit wenigen Handgriffen eine Sitzgruppe für zwei. Dabei wird in beiden Fußenden der Betten mit Polsterelementen jeweils ein bequemer Sitz gebaut und der Tisch in der Mitte zwischen den Betten befestigt. Fertig ist der Frühstückstisch. Wer die Sitze nicht jeden Tag umbauen möchte, kann sich auch entscheiden quer zu schlafen: Einfach die beiden Einzelbetten in der oberen Hälfte zu einer Liegefläche verbinden. Dank der auch beim Regent E beibehaltenen Karosserie-Verbreiterungen auf beiden Seiten des Bettes entsteht so ein Querbett mit den Maßen von immerhin 1,95 mal 1,37 Metern.

Das Kopfende der Betten lässt sich über die gesamte Fahrzeugbreite hochklappen. Dadurch entsteht mehr Platz im Heckstauraum für sperriges Gepäck. Ebenfalls im Heckstauraum befindet sich mittig ein Schrank mit Auszügen, die sich zum Innenraum hin öffnen. Dieser Stauschrank kann bei Bedarf herausgenommen werden, um noch mehr Heckstauraum freizugeben. Im Heckstauraum unter den Betten findet zudem die Bordtechnik des Regent E ihren Platz mit Heizung, Batterie und Bordelektrik. Ein von außen befüllbarer 16 Kilogramm Gastank ist unter dem Heckstauraum angebracht.

Weiterer Stauraum befindet sich unter den Betten in zahlreichen Schubfächern und Auszügen für Kleidung und andere Utensilien. Auch die umlaufenden Staufächer über den Betten stellen reichlich Stauraum bereit.

Das Klappwaschbecken im Bad werden Kenner der Regent Baureihe aus dem Regent EB wiedererkennen. Es wird zum Waschen und Zähneputzen ausgeklappt, zum Duschen verschwindet es wieder unter der passgenauen Holzverkleidung. Zahlreiche getrennt schaltbare Lichtleisten erleuchten das Bad und erleichtern so die Morgentoilette. Neu ist die Falttür, die den Eingang zum Bad freigibt ohne den Flur zu versperren. Ein transparentes Wandelement zum Flur, ein Mini-Heki mit Fliegengitter und Verdunkelung und ein optionales Badfenster lassen Tageslicht ins Bad.

Eine Veränderung gibt es auch am Küchenblock des la strada Regent E. Hier verrichtet der beidseitig zu öffnender Kühlschrank nun am Kopfende des Küchenblocks seinen Dienst. Dadurch ist er sowohl aus dem Innenraum als auch von außen gut zugänglich. Da im Sommer das Campingleben ja meistens vor dem Fahrzeug stattfindet, lassen sich dabei Lebensmittel nun leichter aus- und einräumen. Der Küchenblock verfügt zudem über einen Zwei-Flamm-Kocher mit Piezo-Zündung und eine solide gusseiserne Topfauflage. Der Kocher und die geräumige Spüle sind in einer durchgängigen Form in Edelstahl ausgeführt und dadurch leicht zu reinigen.

Im vorderen Fahrzeugteil vor dem Bad platziert la strada einen kompakten Kleiderschrank mit Kleiderstange und darüber eine Anrichte und offene Staufächer. Auch hier befindet sich am Boden eine Aufnahme für den Tisch. So können die Kunden wählen, ob sie den Tisch lieber vorne bei Fahrer- und Beifahrersitz oder hinten in der aus den Betten umgebauten Sitzgruppe nutzen möchten.

Der la strada Regent E ist ein kompakter, vielseitiger und zugleich komfortabler Kastenwagen. Zum Grundpreis von rund 105.000 Euro vereint er Agilität, Fahr-, Wohn- und Schlafkomfort in einer ausgewogenen Mischung – und das in der gewohnt hochwertigen Verarbeitung der la strada Fahrzeugbau GmbH.


La Strada Fahrzeugbau GmbH
Am Sauerborn 19
61209 Echzell / Germany
Tel.: +49 (0)60 08 – 91 11 – 0
Fax: +49 (0)60 08 – 91 11 – 20
Mail: info@lastrada-mobile.de
www.lastrada-mobile.de

Quelle:
https://www.lastrada-mobile.de

Bildrechte:
La Strada Fahrzeugbau GmbH
Ralph Binder Public Relations

Die News werden präsentiert von:

Weitere News